fallback.jpg
MYHALYCON

Der 5. Teil der Railworks Personenwagen-Reihe widmet sich einer deutschen Legende der Personenzüge, der edle Rheingold.

Als Antwort auf den Orient-Express schickte die Deutsche Reichsbahn 1928 diesen Luxuszug auf die Reise.
Eingesetzt von Hoek in Holland ging es entlang des Rheintals bis in die Schweiz.

In den Sechziger Jahren wurden neue Personenwagen entwickelt, die alle anderen Wagons in Komfort und Stil übertreffen sollten.

Mit dem Sommerfahrplan des Jahres 1962 wurde dieser einzigartige Zug schließlich in Dienst gestellt.
Neben den Abteil- und Großraumwagen wurde dabei ein bisher unbekannter Aussichtswagen mitgeführt, welcher heute zu den bekanntesten Wagen überhaupt zählt.
Eine weitere beeindruckende Neuerung stellte der Restaurantwagen dar - der sogenannte Buckelspeisewagen - in welchem die Küche gleich über 2 Etagen ging.

Detailliert umgesetzt für den Train Simulator findet dieser Zugverband nun seinen Weg auf das virtuelle Schienennetz.
Mit dabei sind nicht nur neue Fahrgäste, sondern auch eine hochdetaillierte Inneneinrichtung und realer Sound.
Vier passende Aufgaben für die Strecke Trier- Koblenz – Köln sind auch dabei.

Der neue Rheingold für den Train Simulator ist im Halycon-Shop als Download-Version erhältlich.

Weitere Informationen und Bilder finden Sie auf der Produktseite.

 

Spiele zu dieser News: